Integra 760 HS: Luxus-Lounge im Heck

Integra 760 HS: Luxus-Lounge im Heck

Großzügige Hecksitzgruppe mit Kaminbord ● Küche wie zuhause ● fantastische Raumwirkung ● Raumbad mit Durchgang zum Fahrerhaus ● Einzelbetten im Hubbett ● 10 Jahre Dichtigkeitsgarantie

Ein „modern Revival-Kapitel“ schlägt Eura Mobil in seinem Jubiläumsjahr in der Oberklasse auf: Die Hecksitzgruppe ist zurück. Allerdings hat die luxuriöse Lounge von heute mit der Ursprungsversion im ersten Integra von 1999 nicht mehr als die Position gemein. Üppige 2 m Sofas mit aufwändiger, konturierter  Polsterung und bequemen Rückenkissen umgeben den großen Zwei-Säulen Tisch mit klappbarer Tischplatte. Auf Wunsch montiert Eura Mobil sogar ein Wandbord mit LCD-Kamin für effektvolle und gemütliche Abendstimmung.

Wie zuhause geht es in der daran angeschlossenen 1,50 m breiten Küche zu: jede Menge Bewegungsfreiheit, ein Kühlschranktower mit 160 Liter Volumen und die erstklassige Ausstattung sind selbst Profi-Ansprüchen gewachsen. Unter anderem punktet der Integra mit Backofen, Lift für die Espressomaschine, aufgesetztem Kocher mit edler Glasplatte sowie mit absenkbarer Edelstahlarmatur an der Spüle. Die in wertigem Mineralstoff gehaltene Arbeitsfläche ist dabei im 90° Winkel zur Sitzgruppe montiert, so daß auch nach dem Essen die direkte Kommunikation von Angesicht zu Angesicht nicht abreisst.

Die fantastische Raumwirkung entsteht nicht zuletzt durch die unkonventionelle Anordnung des Raumbades im Vorderwagen. Dadurch ergibt sich vom mittigen Eingang aus eine offene, über 4 m lange Blickachse bis ins Heck. Das Raumbad mit Durchgang zum Fahrerhaus verfügt über zwei Türen und bildet somit eine zusätzliche Blick- und Warmluftschleuse nach vorn. Das davor montierte, elektrisch angetriebene Hubbett ist als Einzelbettkonfiguration ausgeführt. Insgesamt drei Kleiderschränke komplettieren die Komfort-Ausstattung.

Im 20 cm hohen Doppelboden, dem Keller des Integra, finden Reisegepäck und die Campingmöbel ihren Platz.

Alle Integra bestehen mit Hilfe des beheizten Doppelbodens auch die Anforderungen der Winterfestigkeits-Norm EN 1646-1. Eine zehnjährige Garantie für Aufbaudichtigkeit und die dreijährige Garantie für den Möbelbau belegen den Premium-Anspruch von Eura Mobil. Rückgrat dafür sind der moderne Aufbau aus geklebtem GFK-Verbundmaterial mit holzfreien Wänden und ein robuster Möbelbau mit Aluminiumprofil-Verstärkungen.

Zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken sowie statistischer Auswertung erhoben. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern möchten klicken Sie Hier. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.